Call for Papers

EKON 28
Die Konferenz für Delphi & More
4. – 6. November 2024 | Düsseldorf

Liebe Delphi Community!

Wir freuen uns auf die inzwischen 28. Entwickler Konferenz! Mit nun über einem viertel Jahrhundert ist die EKON die traditionsreichste Delphi-Konferenz weltweit. Wir wollen diese Tradition auch in der 28. Ausgabe mit einem spannenden Programm fortführen. Dazu laden wir euch wieder ein, eure Vorschläge für Sessions und Workshops einzureichen. Vom 4. bis 6. November wird die EKON 28 wieder in mindestens drei parallelen Tracks alles rund um die Entwicklung mit Delphi präsentieren und wie in den letzten Jahren soll es jederzeit jeweils mindestens einen Track in Englisch und in Deutsch geben.

Wir interessieren uns dabei besonders für folgende Themen:

  • Crossplatform, Web und Cloud
  • IoT und Machine Learning
  • Agile und DevOps
  • Delphi Innovations und Fundamentals
  • Windows 10 und Linux
  • Tipps, Tricks und Techniken
  • Frameworks und Tools
  • Software Architecture und Design

Ganz besonders freuen wir uns natürlich, wenn ihr aktuelle Themen rund um Delphi (Skia, Delphi Alexandria, Delphi für Python, etc), seine Zielplattformen oder die Softwareentwicklung allgemein aufgreift.

Die Sessions haben eine Dauer von 60 Minuten, Workshops haben wahlweise eine Dauer von 2 x 90 Min. (halber Tag) oder 4 x 90 Min. (ganzer Tag). Ebenso wie klassische Vorträge sind auch innovative interaktive Formate ausdrücklich erwünscht – wie etwa Live-Hacking, Panel-Discussions, Open Space, Fishbowls, etc.

Wir freuen uns auf eure zahlreichen Vorschläge!

Es grüßt herzlichst
Euer EKON-Team

Call for Papers

 

Die Basic Facts:

    • Datum: 4. – 6. November 2024
    • Location: Düsseldorf
    • Deadline Call for Papers: 31. Mai 2024
 

Jetzt Talk einreichen