EKON 26
The Conference for Delphi & more
November 7 - 9, 2022 | Düsseldorf

Angewandte Kryptographie – Fallstricke beim Einsatz von Verschlüsslung

Session
This talk originates from the archive. To the CURRENT program
Team Discount Save 100 € with a Team registraion Register now!

More talks in the program:

Infos
Tuesday, October 24 2017
10:30 - 11:30

Der Vortrag stellt den Stand der Technik von kryptographischen Methoden dar. Was ist ein Hash-Wert wie MD5 oder SHA256? Wann ist dieser sicher und wozu kann man ihn einsetzen? Welche Vor- und Nachteile haben symmetrische und asymmetrische Verschlüsselungsmethoden wie AES, RSA und ECC und wie sehen die passenden Anwendungsfälle aus? Welches Vertrauensverhältnis kann man mit einer Signatur wie ECDSA oder RSA herstellen und was sind die Voraussetzungen? Wie wirkt sich die Verkettung von einzelnen Blöcken mit ECB, CTR oder CBC auf die Angreifbarkeit der Verschlüsslung bei symmetrischen Algorithmen aus? Warum ist eine Schlüssellänge von 128bit manchmal besser eine von 1024bit? Ist die Technik wichtiger als die Länge? Ist Blockchain nur ein aktueller Hype oder der Allheilsbringer?
Neben den theoretischen Methoden und den Einsatzgebieten bringt der Vortrag Implementierungsfehler aus der Praxis mit. Denn wie sagt schon ein chinesisches Sprichwort so schön: Ein schlauer Mann lernt aus seinen Fehlern, ein wahrhaft weiser Mann lernt aus den Fehlern anderer.