EKON 26
The Conference for Delphi & more
November 7 - 9, 2022 | Düsseldorf

Firestore Cloud Datenbank und Cloud Storage

Workshop
Early bird discount Register until Oktober 6 and save up to 200 € Register now!
Infos
Wednesday, November 9 2022
13:30 - 17:00

Eine Delphi-Applikation wird nachvollziehbar in Schritten entwickelt, welche einerseits die No-SQL Datenbank-Firestore nutzt, um strukturierte Daten in der Cloud zu speichern um damit in Echtzeit übers Internet viele Clients zu synchronisieren. Für die Speicherung und Synchronisation von beliebigen Dateien wird in einem weiteren Schritt die Firebase-Storage eingebunden. Doch zuerst muss eine Dokumenten-Struktur für die Firestore gefunden werden, welche für die zu erwartenden Anwendungsfälle möglichst effizient und dadurch auch kostengünstig im Betrieb läuft. Danach werden Regeln für den Zugriff und die Datenvalidation sowie Indexe in der Firebase Console definiert. Neben Schreib-/Lese-Operationen in die Firestore wird eine Listener-Funktion entwickelt, die auf Änderungen innerhalb bestehender Dokumente reagiert oder neu hinzugefügte oder entfernte Dokumente synchronisiert. Zu Beginn erfolgt der Zugriff auf die Firestore und die Storage noch ohne Benutzer-Autorisierung. Später wird auch dieser Service in die Applikation hinzugefügt und die Zugriffsregeln auf Dokumente können verschärft werden. Der Autor von FB4D zeigt eine Reihe von Sicherheitsfunktionen, die bei Bedarf in die Anwendung eingebaut werden können. Dank des optional nutzbaren Cache-Speichers der FB4D kann der lesende Zugriff auf die Storage weiter optimiert werden. Dabei muss die Cache-Speichergrösse richtig dimensioniert werden.